Markisen - Die chice Sonnenschutz-Lösung

Markisen sind im Bereich Sonnenschutztechnik nicht mehr wegzudenken. Fast jede Terrasse und jeder Balkon sind heutzutage mit einer Markise ausgestattet und spenden so den Bewohnern des Hauses angenehmen Schatten. Besonders große Flächen lassen sich mit einer Markise optimal vor Sonneneinstrahlung schützen. Unsere Produkte sind nicht nur funktional, sondern hochwertig und optisch ein echter „Hingucker“.

Markisen bedarfsgerecht und auf Maß

Die Möglichkeiten des Sonnenschutzes sind vielfältig. Egal ob privat oder gewerblich, wir bieten Ihnen von Fenster- bis hin zu Terrassenmarkisen das passende Produkt für Ihr Einsatzgebiet. Ihre zu schützende Fläche ist besonders groß? Die Glasflächen Ihres Wintergartens sind nicht von der Stange? Kein Problem! Wir bieten unterschiedliche Produkte und maßgeschneiderte Lösungen an. Bei uns erhalten Sie Markisen auf Maß und angepasst an Ihre Bedürfnisse.

Genießen Sie schöne Stunden mit Qualitäts-Markisen von WAREMA. Die zahlreichen Modelle lassen sich überall ideal einfügen – egal ob auf Terrasse, Balkon, im Wintergarten, Garten oder am Fenster. Die umfangreiche Vielfalt an Materialien, Farben und Dessins lässt Gestaltungsträume wahr werden. Dank der ausgefeilten und zuverlässigen Technik können Sie sich auf uneingeschränkt entspannte Momente freuen.

Einsatzmöglichkeiten

Markisen schützen neben Sonneneinstrahlung und Hitze auch vor Regen und neugierigen Blicken. Unsere Produktvarianten können für Unternehmen zusätzlich als interessanter Werbeträger sowie Waren- oder Personenschutz (Schaufenster, Gartenrestaurants, etc.) zum Einsatz kommen.

Markisen in Speyer, Mannheim, Ludwigshafen und Region

Kommen Sie aus Speyer, Mannheim, Ludwighshafen oder Umgebung? Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen und ein persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Für jeden Bedarf die passende Markise

Markisen lassen sich wie folgt einteilen:

Für die Wetterseite des Gebäudes eignen sich Kassetten-Markisen besonders gut. Das Markisentuch inklusive Armmechanik lassen sich in ein rundum geschlossenes Gehäuse (Kassette) zum Lagern einfahren, so dass die Markise vor Wind, Wetter und Schmutz geschützt ist.

An Orten, an denen ein Rundumschutz wie bei der üblichen Kassetten-Markise überflüssig ist, kommen Halbkassetten-Markisen zum Einsatz. Diese ist oben, seitlich und vorne verschlossen, die Technik von unten jedoch ungeschützt.

Bei der offenen Markise sind Mechanik und Tuch offen einsehbar. Auf eine Kassette wird somit komplett verzichtet. Sie eignet sich vor allem für schmale Terrassen und Balkone.

Vorteile der Markisen

Markisen sind wegen der platzsparenden Verstaufunktion bei Eigenheimbesitzern sehr beliebt und daher auch der Klassiker im Bereich Sonnenschutz. Im ausgefahrenen Zustand bieten sie jedoch eine große Überspannungsfläche und somit optimalen Schutz vor der direkten Sonneneinstrahlung.

  • Kombination von Regen- und Sonnenschutz (je nach Modell)
  • kompakt und platzsparend
  • schnell ein- und ausfahrbar
  • Schutz für große Flächen
  • Neigungswinkel modifizierbar
  • moderne und innovative Steuerungstechnik
  • unzählig viele Farben, Stoffe und Materialien

Stoffe und Farben

Diverse Stoffe und Farben, die je nach Bedarf und Vorhaben unterschiedliche Vorteile bieten, stehen Ihnen zur Auswahl.

„Acryl Standard“ ist beispielsweise schmutzabweisend, verrottungssicher, luftdurchlässig und wasserabweisend. Das Material ist lichtecht, wetterecht und besonders reißfest.

„Screen“ besteht aus PVC-überzogener Glasfaser. Der Stoff ist schwer entflammbar und selbstverlöschen nach DIN 4102 B1. Das Material eignet sich beispielsweise für Balkone und Terrassen, unter denen z.B. gegrillt wird.

Weitere Stoffe und Farben finden Sie auf unserer Website. Selbstverständlich beraten wir Sie auf Wunsch individuell und nach Ihrem Bedarf und finden das perfekte Material für Ihr Anliegen.

Markisenpflege

Markise können ab einer bestimmten Lebensdauer beim Ein- oder Ausfahren quietschen. Geeignete Gleitmittel schaffen Abhilfe. Allerdings sollte auf die Auswahl der Schmierstoffe geachtet werden. Für kunststoffbeschichteten Markisenlager eignet sich beispielsweise ein PTFE-Spray, während teflonbeschichtete Lager mit Teflon-Sprays geschmiert werden sollten. Achten Sie jedoch darauf, das Tuch nicht zu besprühen, da dies unschöne Ölflecken hinterlassen könnte.

Reinigung

  • Aufliegenden Schmutz entfernen
  • Markisentuch mit sauberem Wasser abspülen (z.B. Gartenschlauch)
  • Flecken mit lauwarmem Wasser und Feinwaschmittel ca. 20 Minuten einweichen
  • Markisentuch mit sauberen Wasser gründlich abspülen

Wichtig

  • Das Tuch darf keinesfalls mit einem Hochdruckreiniger behandelt werden, da das Markisentuch sonst beschädigt werden könnte
  • Keine Verwendung von Bürsten
  • Markisen lediglich im trockenen Zustand einfahren, um Schimmel und Verfärbungen zu vermeiden. Dies gilt übrigens auch im alltäglichen Gebrauch.

Gerne beraten wir Sie umfassend und helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Markise. Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

Markisen und Sonnensegel im Video

Broschüre der Firma WAREMA zum Download:

Markisen
Markisen

Wir stehen Ihnen jederzeit für eine persönliche Beratung bei der Auswahl des passenden Produkts zur Verfügung. Die Firma ALECO bietet Ihnen einen zuverlässigen Service und faire Preise, egal, ob es sich um Fenster, Haustüren, Sonnenschutz oder Überdachungen handelt. Kontaktieren Sie uns!

ALECO GmbH Industriestrasse 34 67346 Speyer Tel: 06232 – 622633 Fax: 06232 – 622634 aleco[at]aleco.deBitte kontaktieren Sie uns per E-Mail

Niederlassung Mannheim/Ludwigshafen Tel. 0621 – 32 88 58 55

Markisen